AnfahrtKontaktImpressum English Deutsch

Thomas Christaller
Sabine und Thomas Christaller

Prof. Dr. rer .nat. Thomas Christaller, geboren 1949, studierte Mathematik, Physik und Informatik in Marburg und Bonn. Er promovierte 1986 an der Universität Hamburg. Neben umfangreichen Erfahrungen als Wissenschaftler und Forschungsmanager hat Thomas Christaller auch vielfältige Beratungs- und Fortbildungsaktivitäten durchgeführt. Er war bis Sept. 2007 Institutsleiter des Fraunhofer Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS) in Sankt Augustin.

Seit 1973 widmet er sich der japanischen Kampfkunst Aikido. Seine direkten Lehrer waren Klaus Broscheit (Bonn) und Norbert van Soest (Bielefeld). Seine Graduierungen erhielt er von Katsuaki Asai Sensei, 8. Dan Aikikai, der auch seinen Bewegungsstil sehr geprägt hat. Schon Ende der 70er Jahre unterrichtete er im Auftrag von Norbert van Soest Aikido im Hochschulsportprogramm der Universität Bielefeld.


Thomas Christaller hat seit 2011 den 5. Dan des internationalen Aikido-Dachverbandes mit Sitz in Tokyo, Japan. 1986 hat er die Hauptinitiative zur Gründung eines eigenständigen Aikido Vereins in Bonn ergriffen und vor allem dort unterrichtet. Viele Jahre wirkte er dort im Vorstand mit.

Bei seinem ersten Japan-Besuch 1986 hat er Nobuyuki Watanabe Sensei, 8. Dan Aikikai, im Hombu-Dojo erlebt. Dessen Aikido hat ihn tief beeindruckt und seit 1995 nimmt er regelmässig an den Seminaren des KenBuKan bzw. KenBuKai teil, bei denen Watanabe Sensei unterrichtet.

Von 2002 bis 2004 war er beruflich sehr oft in Kitakyushu, Japan, und hat dort u.a. auch eine Hochschulsportgruppe für Aikido auf dem Hibikino-Campus gegründet. Im Verlauf seiner mehr als 30 jährigen Entwicklung im Budo nahm er an zahlreichen Seminaren und Workshops von hochgraduierten Lehrern teil. Etliche ehemalige Schüler von ihm leiten inzwischen selber ein Dojo.

Eine allgemeine Beschreibung über Aikido finden Sie hier: Aikido-Angebot
Ein Aikido-Video mit Thomas Christaller finden Sie in der Rubrik Videos.

Und hier noch ein Link zu einer 'historischen' Videoaufzeichnung von Prof. Dr. Christaller: Roboter sucht Körperkontakt

 

Aikido / Iaido / Meditation

Thomas unterrichtet neben Aikido unterhalb der Woche, vertretungsweise für Florian Penquitt Samstags Iaido und leitet Montagmorgens die Meditation im Zentrum.

Daneben leitet er den Aikido-Kurs im Hochschulsport der Universität Bonn und gibt ausserhalb des Zentrums Aikido-Kurse. Seit vielen Jahren ist er auch gern gesehener Dozent und Vortragender auf Führungsveranstaltungen. Er kooperiert dazu mit verschiedenen Beratungsunternehmen, insbesondere mit dem Quest-Team  partnership4development und mit Ausdruck verleihen-Nachhaltig wirken.

Er ist Mitglied im Kuratorium des Deutschen Museum, im wissenschaftlichen Beirat im odysseum köln, im wissenschaftlichen Beirat der Stiftung Choreographisches Zentrum NRW und Mitglied der Grünen Akademie der Heinrich-Böll-Stiftung.

 

Weitere Tätigkeiten:
Workshops für Führungskräfte

 

Wikipedia Eintrag von Thomas Christaller
Ein Beitrag von Thomas Christaller im Aikio Journal

Beitrag im Aikido Journal

Ein Beitrag von Prof. Thomas Christaller im Aikio Journal

und hier der Link zur Übersicht der bisher im Aikido Journal erschienenen Beiträge.