AnfahrtKontaktImpressum English Deutsch

Aktualisiert am Sonntag, 04. Dezember 2016

Unsere Anschrift

Bewegung & Lebenskunst – Prof. Dr. Thomas Christaller – Moving & Ways of Life

Kessenicher Str. 217 in 53129 Bonn
Telefon: 0228 / 74 88 72 39
E-Mail und Kontaktformular

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Bewegung & Lebenskunst vereint östliche & westliche Vorstellungen wie Körper und Geist
zusammen spielen und die Basis und den Rahmen abgeben für ein gutes Leben.

Bewegung & Lebenskunst bietet für Menschen ab dem 6. Lebensjahr vielfältige und bewährte
Wege, um die Einheit von Körper und Geist zu erfahren, sich weiter zu entwickeln und die eigene
Gesundheit, Beweglichkeit und Lebensfreude zu steigern.

Kinder lernen insbesondere ihre innere Stärke zu entwickeln,
sich selbst zu behaupten und Andere zu achten. Hier auf englisch sieben gute Gründe, warum ein Kind eine Kampfkunst lernen sollte.

Unser Angebot umfasst den regelmäßigen Unterricht in Bonn Dottendorf, Kessenich, Friesdorf in verschiedenen Bewegungssystemen/Kampfkünsten:

Aikido   -   Feldenkrais   -   Iaido   -   Yoga   -   Meditation

Dieses Übungsangebot wird ergänzt durch Vorträge, Vorführungen, Workshops und Exkursionen.

Ein Klick auf die Bilder führt Sie in die jeweiligen Bereiche...

In Kürze das Wichtigste:

Sonntag, 18. Dezember Einführung in Rinzai-Zen, Brunch Rinzai Zen Studiengruppe, Freunde &Interessierte, Zazenkai Rinzai Studiengruppen inkl. Mondo mit Genjo Marinello via skype. Mehr dazu …

23. Dezember– 06. Januar Weihnachtsferien

Montag, 09. Januar Ein erweiterter Stundenplan mit alten & neuen Kursen, die ab dem 09. Januar angeboten werden.

Samstag, 14. Januar Eröffnungsfeier der neuen Räume im Zentrum mit großem Sonderprogramm!

Dienstag, 31. Januar "Die Welt befindet sich in einem Zustand der Verrücktheit–Wie begegnen wir ihr" Vortrag von Genjo Marinello und anschließender Podiumsdiskussion

01.–05. Februar 5-Tage-Sesshin „Zen als Weg zur wahren Person“ mit Genjo Marinello Osho in Hof Kuppen. Mehr dazu …

24.–26. Februar Aikido-Seminar mit Matti Joensuu, 6. Dan

Montag, 27. Februar Rosenmontag. Zentrum geschlossen

Dienstag, 28. März Aikido-Seminar mit Lia Suzuki

14.–17. April Ostern. Zentrum geschlossen

30. April – 01. Mai Aikido-Seminar mit Leo Tamaki, 4. Dan

13. – 14. Mai Aikido-Seminar mit Nobuyuki Watanabe, 8. Dan

Donnerstag, 25. Mai Christi Himmelfahrt. Zentrum geschlossen

Montag, 05. Juni Pfingstmontag. Zentrum geschlossen 


Tischlein-Deck-Dich. Vor dem gemeinsamen Abendessen (leckerer Kürbis-Kokosmilch-Eintopf und Salate und Süßigkeiten und Rotwein und ...): 

 

Und im Souterrain ist der Fliesenboden fertig verlegt, die Türen kurz vor dem Einbau und der erste Küchenschrank ist aufgebaut:

Alle unsere Kurse finden wie gewohnt und gemäß unseres Stundenplanes statt!

Eine neue Veranstaltungsreihe, Gespräche am Sonntag, startet am Sonntag, den 06. November: ZEN im ZENtrum. Podiumsdiskussion mit Monika Winkelmann, Armin Müller und Thomas Christaller. Moderator: Claus-Bernhard Pakleppa. Genaue Ausschreibung findet sich im Rundbrief.

Zentrum für Bewegung & Lebenskunst Reload zum Neuen Jahr 2017

Mit der Eröffnung der neuen Räume im Souterrain erhält das Zentrum drei weitere Übungsräume und verdoppelt die Fläche! Dank der Unterstützung unserer Vermieterin war es möglich, die aufwändige Sanierung und den Umbau des Souterrain zu realisieren. Damit vergrößert sich auch unser Angebot. Insbesondere wird es deutlich mehr Yoga-Klassen geben. Aber auch das Karate-Angebot vergrößert sich. Es wird wieder Iaido geben und vieles mehr. Deswegen planen wir für Samstag, den 14. Januar 2017 eine angemessene Eröffnungsfeier. Lasst Euch überraschen!

Yoga-Kurse für Anfänger. Einstieg jederzeit möglich. Montagabend 20.15–21.45 Uhr und Samstagmorgen 9.30–11.00 Uhr.

Die Meditation mit Armin Müller beginnt erst nach Beendigung des Umbaus. Nach jetziger Planung ist das Montag, der 09. Januar 2017:

Montagmorgen 7.30–8.30 Uhr, Montag- und Mittwochabend 19–20.30 Uhr lädt Armin Müller herzlich zur Zen-Meditation in der Soto-Zen-Tradition ein. Jeder kann gerne auch nur teilweise teilnehmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, weder im Meditieren, noch im Buddhismus noch speziell im Zen. Jeder entscheidet selber, wie tief er oder sie einsteigen.

Seit den Herbstferien2014 Aikido-Kurs im Ernst-Kalkuhl-Gymnasium, Mittwochnachmittag 16.30–18.00 mit Thomas Christaller für Schüler, Lehrer, Eltern des EKG und Externe gleichermaßen. Ort: Kleine Turnhalle, Kursgebühr: 20€

Unsere laufenden Kurse:

Von still bis stürmisch.

Von sanft bis robust.

Für sich oder mit Anderen.

Und für die Kinder alles zusammen.

Eine Wohltat für Körper und Seele. Sie brauchen nur kommen ...

Probestunden sind möglich.

Siehe Stundenplan.